Über uns

Wir sind Christen aus Stade und Umgebung, die gemeinsam ihren Glauben leben. Wir tun das in Gottesdiensten, verschiedenen Gruppen und in persönlichen Beziehungen. Als Freie evangelische Gemeinde sind wir mit anderen Gemeinden in der Stiftung „Freie evangelische Gemeinden im Norden“ verbunden. Außerdem sind wir Teil des Bundes Freier evangelischer Gemeinden Deutschland K.d.ö.R.. Wir engagieren uns außerdem auch in der Evangelischen Allianz Stade, einem ökumenischen Zusammenschluss von Kirchen in und um Stade.

Was bedeutet FeG eigentlich?

F
 – wie frei

Die Grundlage unserer Gemeinde ist Gottes freie Gnade, die er uns in Jesus Christus gezeigt hat. Gott will uns freimachen – frei von Schuld, drückenden Sorgen und Lebenslügen.

Wir respektieren die Freiheit des Einzelnen. Mitglied wird man nur durch eigene freie Entscheidung. Wir sind als Gemeinde finanziell unabhängig vom Staat und finanzieren uns durch freiwillige Spenden.

E
– wie evangelisch

„Evangelisch“ bedeutet so viel wie „dem Evangelium gemäß“. Das Evangelium ist die Gute Nachricht vom Leben, Tod und Auferstehung von Jesus Christus. Wir stehen in der Tradition des evangelischen Glaubens und stehen zu den Kernüberzeugungen der Reformation: Errettung allein durch Christus, allein aus Gnade, allein durch den Glauben. Die Bibel ist dabei als Gottes Wort unsere höchste Autorität nach der wir uns ausrichten. Mit den anderen christlichen Kirchen teilen wir das Apostolische Glaubensbekenntnis.

G
– wie Gemeinde

Wir sind überzeugt, dass Gott selbst Gemeinde baut, um Menschen zu erreichen. Als Gemeinde sind wir eine Gemeinschaft aus Glaubenden, die nach Gottes Willen leben will. Der Glaube an Jesus verbindet uns über die Grenzen der Kulturen und des Alters miteinander. Wir sind als Gemeinde Teil von Gottes weltweiter Kirche.